QR-Rechnung schlägt Brücke zwischen Papier- und Digitalwelt

Der Schweizer Zahlungsverkehr wird laufend harmonisiert und modernisiert. Damit macht sich die Schweiz fit für kommende Marktanforderungen. Zum Beispiel mit der QR-Rechnung, die digital lesbar ist und ab 30. Juni 2020 schrittweise alle bisherigen Einzahlungsscheine ersetzt. Ein Enddatum für die bisherigen Einzahlungsscheine ist noch nicht definiert.

Weiterlesen

Free25 – das neue Angebot der Migros Bank für junge Köpfe

Free25 heisst das neue Angebot der Migros Bank für junge Menschen im Alter von 12 bis 25 Jahren. Mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Zahlen, Einkaufen und Sparen ermöglicht Free25 den Start in die finanzielle Selbstständigkeit – sei es mit dem Sackgeld, mit dem ersten Lehrlingslohn, beim Studium oder beim Berufseinstieg.

Weiterlesen

Schulzeit ist Sackgeldzeit – so machst du mehr daraus

Du kannst es haben, ausgeben, brauchen, aus dem Fenster werfen, sparen, verlieren, gewinnen, anhäufen, verdienen oder geschenkt bekommen: Das liebe Geld. Leider ist es nicht beliebig verfügbar, gerade in der Schulzeit nicht. Tipps, wie du dein Sackgeld am besten einteilst, bekommst du vermutlich viele. Mit etwas Geduld und Ideenreichtum kannst du aber auch mehr daraus machen.

Weiterlesen

Endlich Lohn – so reicht es auch für Extras

Du stehst vor der Berufswahl, hast gerade mit der Lehre begonnen oder steckst schon mitten drin? Wie auch immer – du kannst es sicher kaum erwarten, deinen Lohn auszugeben. Aber Achtung: Es ist wichtig, dass du mit deinem Geld einen ganzen Monat lang auskommst. Wir zeigen dir, wie du es anstellst, damit es unter dem Strich auch für Extras reicht.

Weiterlesen

Studentenzeit, Schnäppchenzeit: So kommst du über die Runden

Du studierst an einer Uni/Hochschule oder stehst vor einem Studium? Du bist Berufseinsteiger/-in? Dann gibt es meist ein kleines Problem: das liebe Geld. Damit du deinen Eltern nicht ständig auf der Tasche liegen musst, haben wir hier ein paar Tipps für dich zusammengestellt. Mit etwas Spürsinn, Geduld und Ideenreichtum lässt sich nämlich gutes Geld sparen – oder auch dazuverdienen.

Weiterlesen

Bezahlen und Geld beziehen im Urlaub: So sparen Sie Gebühren

Zur optimalen Ferienvorbereitung gehört nicht nur die Planung der Reiseroute. Informieren Sie sich bereits im Vorfeld: Mit welcher Karte lässt sich im Urlaubsland bezahlen? Wie können Sie Bargeld beziehen? Wie viel Trinkgeld ist üblich? Lesen Sie die Tipps rund ums Reisegeld für die zehn Top-Sommerdestinationen von Schweizer Urlaubern.

Weiterlesen