Sind Lithium-Batterien das neue Öl?

Lithium ist der Hoffnungsträger für die Energiewende. Die Zunahme der Elektromobilität und der Speicherbedarf von erneuerbaren Energien erhöht die Nachfrage nach Lithium enorm. Lithium ist auf dem besten Weg, Öl, zu verdrängen – leider nicht ohne die Umwelt zu beeinträchtigen.

Weiterlesen

Comeback der Schwellenländer?

Die Schwellenländer sind im Moment sehr unbeliebt. Trübe Konjunkturaussichten und das schlechte Börsenjahr 2022 beeinflussen unser Anlageverhalten stark. Dabei haben die Schwellenländer für dieses Jahr gute Aussichten, sofern wir das Ende des Zinserhöhungszyklus erreichen und Chinas Öffnung nach dem Ende der Null-Covid-Politik erfolgreich verläuft.

Weiterlesen

De-Globalisierung ist der falsche Weg

Die Globalisierung hat in den letzten vierzig Jahre für Wohlstand, eine niedrige Inflation und wenig kriegerische Auseinandersetzungen gesorgt. Protektionistische Tendenzen, die Pandemie und geopolitische Spannungen führen zu einem Umdenken und zu einem Trend der De-Globalisierung.

Weiterlesen

Bleiben Sie investiert

Die hohen Kursverluste an den Börsen haben im laufenden Jahr viele Anleger*innen verunsichert. Wie sollen wir uns in diesem anspruchsvollen Marktumfeld verhalten, in dem Aktien wie Obligationen in ähnlichem Ausmass fallen?

Weiterlesen

Ist der Bärenmarkt vorbei?

Die Aktienmärkte zeigen sich neulich von einer deutlich positiveren Seite und erwecken Hoffnungen, dass wir das Schlimmste überstanden haben. Leider trübt sich die Konjunktur ein und wir sind noch zu weit weg von nachhaltig gesunden Inflationsraten, die eine Zinssenkung bewirken könnten.

Weiterlesen

Klimagipfel in Scharm El-Scheich

Die 27. Weltklimakonferenz COP27 wird überschattet vom Krieg in der Ukraine, der die Energieproblematik verschärft. Die Klimakrise nimmt aber keine Rücksicht auf die angespannte geopolitische Lage; die Zeit drängt.

Weiterlesen