Masterpass – Ihr digitales Portemonnaie

Masterpass macht Kreditkartenkäufe im Internet noch einfacher und schneller. Denn künftig bezahlen Sie in Online-Shops, ohne Ihre Karte zücken zu müssen. In der Schweiz ist das bereits auf mehr als 2500 Portalen möglich.

Stellen Sie sich ein Portemonnaie vor, das Ihre Kredit- und Visitenkarte enthält – aber in digitaler Form. Das ist Masterpass: eine virtuelle Brieftasche, in der Ihre Kartendaten und Ihre Lieferadresse sicher hinterlegt sind und auf die Sie beim Online-Einkauf zugreifen können. Die Eingabe der Kartennummer entfällt, und auch Tippfehler gehören der Vergangenheit an.

Kostenloser Service

Masterpass funktioniert für alle Kreditkarten der Migros Bank und ist kostenlos. Bereits mehr als 2500 Schweizer Online-Shops bieten an der Kasse Masterpass an – die Zahl wird laufend ausgebaut. Weltweit stehen Ihnen für Masterpass-Zahlungen über 300 000 Internet-Einkaufsmöglichkeiten zur Auswahl.

Wenn Sie Ihre Kreditkarte bereits online einsetzen und somit die VisecaOne-App des Migros Bank Kartendienstleisterin Viseca nutzen, sind Sie automatisch für Masterpass registriert. Sie brauchen nichts mehr einzurichten. Ansonsten registrieren Sie sich unter visecaone.ch und laden Sie die VisecaOne-App herunter.

So registrieren Sie sich im Online-Shop

  • Klicken Sie an der Kasse im Online-Shop auf den Button «Masterpass», und wählen Sie das Logo der Migros Bank.
  • Melden Sie sich mit E-Mail-Adresse und VisecaOne-Passwort an, und wählen Sie die gewünschte Karte und Lieferadresse aus.
  • Bestätigen Sie die Zahlung in der VisecaOne-App.

Weitere Informationen zum Masterpass finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare zu Masterpass – Ihr digitales Portemonnaie

  1. Schauen Sie doch mal, dass man mit Cumulus oder anderen Karten z.B. ein Flugticket der SWISS gebührenfrei bezahlen kann, das wäre mal ein gescheiter Clou der MB, mfg rf

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir sind an einer offenen Diskussion in den Kommentaren interessiert. Die Kommentare sollen jedoch einen fachlichen Bezug zum Beitragsthema haben. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder