Kann Trump das Fed zu einer Kursänderung drängen?

Die Leitzinserhöhungen der US-Notenbank (Fed) sind Donald Trump ein Dorn im Auge. Er hat das Fed dafür mehrfach scharf kritisiert. Der Präsident hat jedoch keinen direkten Einfluss auf die geldpolitischen Entscheide der Zentralbank. Ihm bliebe nur die indirekte Einflussnahme über die Auswahl der Notenbankgouverneure, die er dem Senat jeweils zur Wahl vorschlagen muss. Bislang hat Trump jedoch stets neutrale Kandidaten nominiert.

Weiterlesen

«Aktien bleiben top, Bonds neigen zum Flop»

An den Weltbörsen gab es zuletzt deutliche Kursrücksetzer. Neigt sich die Aktienhausse ihrem Ende zu? «Die Märkte können der Realwirtschaft nicht unendlich davonrennen, besonders jetzt nicht, wo die Zentralbanken die monetäre Unterstützung schrittweise zurücknehmen», sagt Christoph Sax, Chefökonom der Migros Bank, im Interview mit der Schweizer Anlegerzeitung «Finanz und Wirtschaft».

Weiterlesen

Die Migros Bank bleibt zuversichtlich

Auch für das Schlussquartal hält die Migros Bank an ihrer leicht zyklischen Ausrichtung fest. Die Weltwirtschaft befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs, und die soliden Unternehmensergebnisse unterstützen die Aktienmärkte. Im Herbst dürfte die Politik angesichts der Zwischenwahlen in den USA und der Budgetverhandlungen in Italien wieder vermehrt in den Mittelpunkt rücken.

Weiterlesen

Rebalancing bringt Stabilität ins Portolio

Der Vorteil eines gut diversifizierten Anlageportfolios zeigt sich dann besonders deutlich, wenn es an der Börse nicht rund läuft. Die Diversifikation verringert nämlich die Wertschwankungsrisiken durch eine gezielte Mischung verschiedener Anlageklassen. Damit Sie auf Dauer von diesem Vorteil profitieren, braucht Ihr Portfolio eine regelmässige Anpassung – ein Rebalancing.

Weiterlesen