Die Migros Bank bleibt zuversichtlich

Auch für das Schlussquartal hält die Migros Bank an ihrer leicht zyklischen Ausrichtung fest. Die Weltwirtschaft befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs, und die soliden Unternehmensergebnisse unterstützen die Aktienmärkte. Im Herbst dürfte die Politik angesichts der Zwischenwahlen in den USA und der Budgetverhandlungen in Italien wieder vermehrt in den Mittelpunkt rücken.

Weiterlesen

Die Migros Bank reduziert die zyklische Ausrichtung der Allokation leicht

Die Migros Bank blickt mit Zuversicht ins kommende Anlagejahr, reduziert jedoch angesichts zunehmender Risiken die zyklische Ausrichtung ihrer taktischen Asset Allocation leicht. Die Übergewichtung bei Aktien wird zugunsten der Alternativen Anlagen reduziert, Obligationen bleiben deutlich untergewichtet.

Weiterlesen

Die taktische Asset Allocation bleibt zyklisch ausgerichtet

Die Migros Bank belässt die taktische Ausrichtung ihrer Asset Allocation unverändert. Das Übergewicht bei den Aktien unterstreicht die zyklische Ausrichtung. Obligationen – vor allem in Schweizer Franken – bleiben unattraktiv. Markus Wattinger, Leiter des Investment Office, erklärt, warum die Migros Bank mit Zuversicht ins Schlussquartal blickt.

Weiterlesen

Die Migros Bank hält am Übergewicht bei den Aktien fest

Das Asset Allocation Committee der Migros Bank hält aufgrund der robusten Konjunkturentwicklung und des anhaltend starken Gewinnwachstums der Unternehmen an der Übergewichtung der Aktienquote fest. Markus Wattinger, Leiter Investment Office, erläutert die Gründe für diesen Entscheid und erklärt, warum die Aktienmärkte durchaus noch Luft nach oben haben.

Weiterlesen

Update zur Anlagepolitik der Migros Bank

Nach einem äusserst turbulenten Jahresauftakt hat sich die Lage an den internationalen Finanzmärkten gegen Ende des ersten Quartals wieder beruhigt. Markus Wattinger, Leiter Asset Management der Migros Bank, erläutert die Gründe für das Auf und Ab an den Börsen und wagt einen Ausblick.

Weiterlesen